Dienstag, 21. November 2017
Schrift grösser Schrift zurücksetzen Schrift kleiner  Seite drucken  Seite durchsuchen  id:contentmanager
 

Stationäre/Ganztägig Ambulante Therapie


Zum Vergrößern bitte klicken

Das stationäre und ganztägig ambulante Behandlungsangebot richtet sich an alkohol- und/oder medikamentenabhängige Frauen und Männer, bei denen ambulante und akutstationäre Behandlungen nicht ausreichend sind, um eine befriedigende Abstinenz zu sichern oder eine ambulante Behandlung zu große körperliche, psychische oder soziale Risiken beinhaltet.

Als gemeindenahe Einrichtung bieten wir alkohol- und/oder medikamentenabhängigen Frauen und Männern einen auf den Einzelfall abgestimmten Behandlungsrahmen. Hierfür stehen insgesamt bis zu 50 stationäre und tagesklinische Behandlungsplätze zur Verfügung.

Unsere Form der wohnortnahen Behandlung bietet hierbei den entscheidenden Vorteil, dass die abstinente, selbstbestimmte Lebensführung nicht nur in der Klinik geübt, sondern auch schrittweise im persönlichen Umfeld umgesetzt werden kann.

Zur Optimierung unserer Leistungen haben wir ein Qualitäts-Management-System (DEQUS) eingeführt, das den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2008 entspricht. Die Qualität unserer Arbeit ist seit Dezember 2003 zertifiziert. Eine Re-Zertifizierung fand am 23.11.2012 statt.

 

    

Disclaimer | Fachklinik St.Camillus © 2017 | Alle Rechte vorbehalten | Seitenanfang